SSI Freediving Pool

Nächstes Kursdatum: 08.08.2018

Erlebnisreiche Abenteuer in einer neuen Welt!

Träumten Sie schon mal davon, wie ein Delfin zu schwimmen? Oder mit nur einem einzigen Atemzug durch das endlose Blau des Ozeans zu gleiten? Dann ist das SSI Freediving Programm genau das richtige für Sie, denn damit erlernen Sie Freitauchen in Ihrem persönlichen Rhythmus!

Beim Freitauchen genießen Sie die herrliche Unterwasserwelt in entspannter Ruhe und fördern Ihre Gesundheit und Fitness. Ob in 5 Meter Tiefe, 15 Meter, oder darüber hinaus, Freitauchen ist ein für alle Altersklassen geeigneter Sport. Sie erleben die Freiheit, sich wie ein Fisch im Wasser zu bewegen. Sie erleben Natur pur und erfahren ein völlig neues Lebensgefühl, ungestört durch Atemgeräusche oder aufwändiges Equipment.

Von klaren Seen bis hin zum warmen kristallblauen Meer: Freitauchen öffnet Ihnen endlose Möglichkeiten: Adrenalin-geladene Aktion, sportliche Herausforderung oder Ruhe und Entspannung.

SSI Freediving Level 1

Beim Einstieg in das Freitauchen erlernen Sie notwendige Atemtechniken wie die Zwerchfellatmung – Sie werden lernen so tief einzuatmen wie noch nie zuvor. Sie erwerben die Fertigkeiten und das notwendige Wissen, um sicher und entspannt bis in eine Tiefe von 20 Metern zu tauchen. Sie trainieren Ihren Körper zu mehr Effizienz beim Atmen. Eine bessere Atmung und die Flexibilität der Muskeln sind die Voraussetzungen, die Sie beim Freitauchen auf die nächste höhere Stufe bringen.

Darin enthalten:
3 Theorie-Module, bei denen die physikalischen und physiologischen Grundlagen des Freitauchens vermittelt werden: u.a. spezifische Atemtechniken, Sicherung & Rettung, wie man eine Ohnmacht verhindert.

2 Statik-Sessions, in denen Du Atemtechniken lernen, üben und spielerisch deine Statikzeit verbessern wirst.

1 Dynamik-Session, in der wir das horizontale Schwimmen unter Wasser üben und lernen, den Wasserwiderstand zu verringern und uns effizienter zu bewegen.

3 Tauch-Sessions, in denen wir uns mit dem Druckausgleich, verschiedenen Trainingstechniken für Free Immersion und Constant Weight und mit weiteren Sicherungs- und Rettungstechniken beschäftigen.

Breventanforderungen:
1:30 Minuten Luftanhalten, 30m Streckentauchen, 10m Tieftauchen, theoretische Prüfung.

SSI Freediving Level 2

Sie erfahren mehr über den Atemreflex und wie dieser beim Freitauchen kontrolliert werden kann, um längere Tauchzeiten zu erlangen. Sie erlernen fortgeschrittene Techniken und Trainingsmethoden, um bis in Tiefen von 30 Metern vorzudringen.

Darin enthalten:
3 Theorie-Module, die sich u.a. damit beschäftigen, wie der Körper darauf reagiert, wenn der Umgebungsdruck während des Tieftauchens steigt (Tauchreflex) und wie wir den Druck ausgleichen können.

2 Pool-Sessions, in denen wir mit Hilfe von O2- und CO2-Tabellen trainieren, Trainingskonzepte für dein Statik- und Dynamiktraining entwickeln und lernen, wie man sich auf einen Maximalversuch vorbereitet.

4 Tauch-Sessions, in denen du deine Tauchtechnik verbessern und den freie Fall kennen lernen und üben wirst. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit weiteren Rettungsszenarien an der Oberfläche und in der Tiefe, Tauchpsychologie, -planung und -vorbereitung.

Breventanforderungen:
2:30 Minuten Luftanhalten, 55m Streckentauchen, 20m Tieftauchen, theoretische Prüfung.

SSI Monofin Freediving Kurs

Einige der weltbesten Freediver sind Meeressäuger wie Delfine und Wale. Wenn Du am SSI Monofin Freediving Specialty teilnimmst, wirst Du das notwendige Wissen und die Fertigkeiten erlangen, um mit Hilfe der Monoflosse Deine Effizienz Unterwasser zu maximieren. Nach Abschluss des Programms wirst Du die SSI Monofin Freediving Specialty Zertifizierung erhalten.

SSI Free Immersion Kurs

Free Immersion Training erfordert weniger Energie und Aufwand, und kann in einer Position mit dem Kopf nach unten durchgeführt werden. Dadurch benötigst Du weniger Energie und es vereinfacht den Druckausgleich für die neueren Freediver. Dieses Programm vermittelt das notwendige Wissen und die Fertigkeiten, um Free Immersion Freedives auf sichere Weise durchführen zu können, bei denen der Freediver sich selbst die Leine hinunter und wieder hinauf zieht, anstatt Flossen zu verwenden. Nach Durchführung des Programms wirst Du die SSI Free Immersion Specialty Zertifizierung erhalten.