Thomas

Die Faszination für die Unterwasserwelt und Abenteuer wurde bei mir schon recht früh durch die Filme von Hans Hass und Jacques-Yves Cousteau sowie das Buch 20000 Meilen unter dem Meer geweckt.

2006 habe ich endlich geschafft meine Traum zu verwirklichen und meinen Open Water Brevet in Deutschland gemacht. Im gleichen Jahr folgte dann auch noch das Advanced Open Water Brevet und Nitrox Brevet. In den nächsten 4 Jahren war ich beruflich sehr viel in der Welt unterwegs gewesen und habe diese Zeit auch gleich mit genutzt verschiedene Tauchgebiete zu erkunden. Besonders habe ich in dieser Zeit meine Leidenschaft für Wracks und Schätze unter Wasser weiter verfeinert. So war ich nicht nur bei einigen Wracks in der Ostsee, dem Mittelmeer oder Roten Meer, sondern auch auf der Suche nach Piratenschätzen in der Karibik und der amerikanischen Ostküste.

Beruflich hatte es mich dann in die Schweiz verschlagen, wo ich die schönen Seen kennen lernen durfte.

Seit Anfang 2010 bin ich für die Tauchschule Poseidon im Einsatz und seit Oktober 2011 auch als SSI-Instruktor. So treffen wir uns sicher

Nach oben