Harry

Als ich 2013 auf einem Segeltörn in der Karibik war nutzen wir das klare Wasser zum Schnorcheln. Fasziniert von Schildkröten, wäre ich ihnen gerne in die Tiefe gefolgt. Die Entscheidung war klar, ich wollte das Tauchen erlernen. Zurück in der Schweiz wurde ich auf die Tauchschule Poseidon aufmerksam und machte 2014 mein Open Water Brevet. Kurz darauf folgte der Trocki-Kurs und seither hat mich das Tauch-Virus fest im Griff. Ferien in den Malediven konnten mich nicht davon abhalten, immer und immer wieder im Zürichsee und anderen Schweizer Gewässern tauchen zu gehen. Mittlerweile habe ich über 200 Tauchgänge, die allermeisten im Süsswasser. 2016 habe ich mich entschieden meine Freude am Tauchen weiter zu geben und habe mich zum Open Water Instructor weiter gebildet. Ich würde mich freuen mit dir zusammen das Abenteuer Tauchen zu teilen und dich auf deinem taucherischem Weg zu begleiten.

Nach oben