Emergency First Response

Beschreibung

Erste Hilfe Kurs mit HLW (Basic Life Support) und Einweisung in Defibrillator (AED) und Notfallsauerstoff.
Der Teil "EFR Primary Care" beinhaltet die Notfallversorgung bei besonders lebensbedrohenden Zuständen. In diesem Teil stehen die ABCDs der Erstversorgung im Mittelpunkt. Dazu gehört auch die künstliche Beatmung, die Herz-Druck-Massage sowie die Verabreichung von Notfall-Sauerstoff bei Tauchunfällen.Das erfolgreiche Absolvieren dieses Kursteils (nicht älter als 24 Monate) ist eine Voraussetzung um mit dem Rescue Diver Kurs beginnen zu können sowie um zum Divemaster oder zum Assistant Instructor brevetiert werden zu können.

Der Teil "EFR Secondary Care" beinhaltet die Versorgung bei nicht unmittelbar lebensbedrohenden Zuständen. In diesem Teil steht die Zweituntersuchung im Mittelpunkt. Du lernst wie man eine Untersuchung eines Patienten vom Kopf bis zu den Zehen durchführt um das Ausmass einer Verletzung oder Krankheit einzuschätzen. Das erfolgreiche Absolvieren dieses Kursteils (nicht älter als 24 Monate) ist eine Voraussetzung, um zum Rescue Diver brevetiert werden zu können.

Voraussetzung

Keine, kann von allen gemacht werden, die die richtige Einstellug mitbringen.
Mindestalter: 12 Jahre

Kosten

CHF 230.00

Was ist inbegriffen

EFR Basic Kit, Brevetierung und Beatmungsmaske im Wert von 29.00 Franken.

Zusätzliche Informationen

Wieso sollte man am Emergency First Response teilnehmen?
Unfälle und Krankheiten können jeden Tag auftreten. Manche Opfer benötigen nur wenig Beistand, während andere ohne sofortige Hilfe schwere bleibende Schäden erleiden können. Der Emergency First Response-Kurs zeigt dir, wie du im Ernstfall rasch und wirksam helfen kannst.